Sie hat einen weiten Weg zurückgelegt: Agnes, diese Woche Kandidatin bei Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben, ging laut eigener Aussage in ihrer Ehe "durch die Hölle". Ihr Ex-Mann misshandelte die gelernte Mediengestalterin nicht nur psychisch, sondern auch physisch, sodass die zweifache Mutter vollkommen den Glauben an sich selbst verloren hatte. Doch dann kam "Extrem schwer". Dank der Show kann Agnes heute glücklich sagen: "Ich kann mich wieder selber lieben!"

Im exklusiven Interview mit Promiflash berichtete die Abnehm-Willige von ihren Erfolgen während des letzten Jahres, in dem sie von Trainer Felix bei der Gewichtabnahme begleitet wurde. In dieser Zeit verlor die heute Sportbegeisterte, die zu Beginn der Show noch stolze 130 Kilo auf die Waage gebracht hatte, nicht nur einiges an Hüftspeck - auch die Selbstzweifel hat sie mittlerweile über Bord geworfen. "Ich habe mein komplettes Bewusstsein verändert. Ich bin innerlich gewachsen, ich habe endlich gelernt, mich selber zu akzeptieren, mich selber zu lieben. Das hatte ich durch die Erfahrungen mit meinem Mann verlernt, denn wie er mich behandelt hat, so habe ich mich selber irgendwann auch gefühlt. Ich hatte mich selber irgendwann vergessen, obwohl ich mich auch selber immer als guten Menschen empfand. Das habe ich durch dieses Jahr wieder aufleben lassen. Dadurch habe ich sehr viel an Stärke gewonnen und wieder zu mir gefunden", erzählt Agnes zuversichtlich.

Diese Wandlung ist auch ihren Mitmenschen nicht verborgen geblieben - besonders einer sieht Agnes nun mit ganz anderen Augen: "Ja, es gibt da schon jemanden. Allerdings ist es jetzt nicht so, dass ich ihn durch dieses Projekt kennengelernt habe. Wir kennen uns seit Ewigkeiten, aber auch da sage ich: Da war damals die Zeit nicht reif, jeder musste sein Portiönchen noch lernen, und jetzt ist die Zeit reif."

Heute ist die Mutter von einem Sohn und einer Tochter vollkommen mit sich im Reinen: "Ich habe mein Leben selber in die Hand genommen, und - was am allerwichtigsten ist und was ich selbst beim Erreichen unseres Halbjahresziels bei 'Extrem schwer' noch nicht sagen konnte - jetzt kann ich sagen, dass ich stolz auf mich bin!"

Wie Agnes ihren schwierigen Weg meistert und sich selbst aus ihrer Lebenskrise herausmanövriert, könnt ihr am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL II sehen.

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de