Agnes hat's geschafft! Bei Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben hat die zweifache Mutter sich sozusagen halbiert. Aber nicht nur die Pfunde purzelten in dem einen Jahr, in dem sie mit Hilfe von ihrem Trainer Felix Klemme abspeckte - auch die Liebe kam in ihr Leben.

Unglaubliche 71 Kilo speckte Agnes im vergangenen Jahr ab. Mit den überschüssigen Pfunden fielen auch ihre Selbstzweifel von ihr ab - nicht zuletzt dank der Fürsorge und Anleitung von Trainer Felix. Während der gesamten Sendung kümmerte sich der begeisterte Sportler rührend um die hoch motivierte Agnes. Dabei wurde schnell klar: Diese beiden verstehen sich ausnehmend gut! Vertraute Berührungen, strahlende Blicke - beinahe könnte der Eindruck entstehen, diese beiden verbände mehr als Freundschaft! Im Promiflash-Interview beichtete Agnes: "Ja, es gibt da schon jemanden. Er steht aber auch ein bisschen im Licht der Öffentlichkeit, und deshalb wollen wir es erst einmal dabei belassen."

Ob es sich bei diesem neuen Liebhaber tatsächlich um Trainer Felix handelt? Die Chemie zwischen den beiden stimmt eindeutig. Als Agnes sich am Ende des gemeinsamen Jahres bei Felix bedankte, klingt das zwar sehr herzlich, allerdings nicht unbedingt nach Liebe: "Du bist so ein toller Mensch! Du hast mir den Glauben an mich selbst wiedergegeben. Du bist für mich wie ein Bruder geworden!" Felix ist in Anbetracht dieser halben Liebeserklärung zu Tränen gerührt, die beiden fallen sich überglücklich in die Arme. Alles doch nur Heimlichtuerei? Schließlich sagt Agnes selbst, ihr Freund wolle sich der Öffentlichkeit noch nicht stellen. Doch wichtig ist am Ende dieses Jahres für sie vor allem eines: "Ich habe das Leben wieder lieben gelernt."

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de