Am heutigen Samstagmorgen befand sich Rudi Völler auf dem Weg nach Leverkusen. Dort findet heute ein Heimspiel gegen Nürnberg statt. Doch nach einer viertel Stunde musste die Fahrt abgebrochen werden. Denn Rudi Völler litt plötzlich unter Schmerzen. Er bekam einen Schweißausbruch. Der Notarzt musste sofort anrücken.

Nun befindet er sich im Leverkusener Krankenhaus, wo ihn seine Kinder schnell hinfuhren, wie Bild berichtet. Dort stellte man eine erste Diagnose auf. Der Fußball-Profi leidet offenbar an gefährlichen Nierensteinen. Falls diese sich nicht lösen, muss der 53-Jährige unters Messer und operiert werden.

Gestern schimpfte der 53-Jährige noch munter öffentlich, heute liegt er flach. Das heutige Spiel kann er nur im Fernsehen verfolgen. Denn er muss die nächsten paar Tage definitiv im Krankenhaus bleiben und in der liegenden Position verbringen. Hoffen wir, dass sich die Nierensteine doch noch lösen und Rudi Völler bald wieder auf den Beinen ist.

WENN
Rudi VöllerWENN
Rudi Völler
Rudi VöllerWENN
Rudi Völler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de