Miley Cyrus (21) macht jetzt auf brav? Pustekuchen! Die kürzlich demonstrierten hochgeschlossenen Outfits waren nur die Ruhe vor dem Sturm: Jetzt lüftet Miley in einem Weihnachtsgruß-Video für ein englisches Magazin ihr Kleidchen und zeigt ihr Genital - auch wenn es nur ein aufgemaltes ist.

In einem Countdown zum Advent, der von dem britischen Magazin Love veröffentlicht wurde, zeigt Miley ein weihnachtliches Video der etwas anderen Art: Mit züchtigem, schwarzen Kleid und einem kleinen Rentier-Geweih auf ihren kurzen Haaren sieht sie zu Beginn des Clips noch ganz sittsam aus. Doch Miley wäre nicht Miley, wenn sich das nicht schnellstens ändern würde: Nachdem sie zunächst zwischen zwei Fingern ihre unvermeidbare Zunge spielen lässt, hebt sie unter wilden Grimassen den Saum ihres Kleides und zeigt zwar nicht ihre eigenes Geschlecht, dafür jedoch einen auf ihre fleischfarbene Panty aufgemalten Penis. Zwar ist dieser nur für einen Bruchteil einer Sekunde zu sehen - doch das wird vermutlich ausreichen, um Miley mal wieder einen ordentlichen PR-Schub zu verschaffen.

Mit den Worten "Merry Christmas Love!" verabschiedet sich die Skandal-Sängerin und hoppelt mit Geweih vorneweg aus dem Bild. Was haltet ihr von dem kontroversen Clip? Ist er witzig oder einfach nur geschmacklos?

Selena GomezWENN
Selena Gomez
ARD
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de