Seid "Call Me Maybe" ist es doch ganz schön ruhig um Carly Rae Jepsen (28) geworden. Sie brachte zwar noch einzelne Songs raus, doch an ihren großen Hit konnte sie bislang nicht anknüpfen. Vielmehr fiel die Sängerin mit ihrem Look auf. Und auch jetzt macht sie auch eher durch Taten als durch Klänge auf sich aufmerksam.

Jetzt zeigte sich die Musikerin von ihrer wohltätigen Seite. Sie besuchte ein Kinderkrankenhaus und dekorierte dort den Weihnachtsbaum. Carly überraschte fünf Mädchen und ihre Familien und sang für sie ein Paar Acoustic-Songs, unter anderem auch ihren bekanntesten Hit. Da werden sich die Mädchen aber ganz schön gefreut haben. Schließlich trifft man ja nicht jeden Tag solch einen Star, den man sonst nur aus dem Fernsehen kennt.

Gerade in der Weihnachtszeit nutzen viele Promis noch einmal ihre Bekanntheit, um Gutes zu tun und sich für ihre Herzens-Projekte einzusetzen. Auch Musiker-Kollege Justin Bieber (19) unterstützte kürzlich die Opfer des Taifuns auf den Philippinen. Schön, wenn sie ihren Promi-Status für Gutes einsetzen.

Carly Rae JepsenRui M Leal / WENN.com
Carly Rae Jepsen
Carly Rae JepsenFayesVision/WENN.com
Carly Rae Jepsen
Carly Rae JepsenWENN
Carly Rae Jepsen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de