Die 29-jährige Jill Kussmacher (29) ist wirklich eine Erscheinung. Lange blonde Haare, eine durchtrainierte Figur und einen vollen Kussmund - der Name ist eben Programm. Doch schon auf den ersten Blick bekommt man das Gefühl, dass bei der selbst ernannten Würstchen-Barbie ein wenig nachgeholfen wurde. Aber so ganz nach Plan lief der Traum von volleren Lippen wohl nicht. Jill wollte einfach zu viel!

Im Interview mit Promiflash spricht die Blondine, die hauptberuflich in Los Angeles Würstchen verkauft, über einen ihrer größten Beauty-Fehler: "Ich wollte immer größere Lippen haben, oder besser gesagt meine Unterlippe war immer größer als die Oberlippe. Dann dachte ich mir, ich helfe mal so ein bisschen mit meiner Oberlippe nach und hab mir da so ein bisschen Silikon reinspritzen lassen. Aber nach ein paar Jahren ist das nach hinten losgegangen, weil es sich eigentlich zusammengezogen und verklumpt hat." Klümpchen in der Oberlippe? Nein, das passt zu der Würstchen-Barbie nun wirklich nicht. Doch die letztliche Lösung klingt mehr als schmerzhaft. "Vor fünf Monaten hab ich das dann hier aufschneiden lassen an der Oberlippe und hab das Silikon dann sozusagen rausschaben lassen." Autsch! Na, hoffentlich hat Grill-Jill aus diesem Fehler gelernt...


In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch ein Interview mit Jill anschauen!

Promiflash
Jill KussmacherPromiflash
Jill Kussmacher
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de