Von 1995 bis 1997 spielte sie die Rolle der Julia von Anstetten in Verbotene Liebe. Nun ist Valerie Niehaus (39) nicht mehr in Soaps zu sehen, sondern hat sich als erfolgreiche Schauspielerin in Filmen und Serien etabliert.

Eine Rückkehr ins Soap-Geschäft kann sie sich nicht vorstellen: "Es hat sich erstmal für mich ausgesoapt", sagte die 39-Jährige im Interview mit Bild. Das muss sie auch nicht, sie kann sich die Rollen aussuchen. Nach Verbotene Liebe ging es steil bergauf. Neben zahlreichen Auftritten in diversen deutschen Spielfilmen, überzeugte sie unter anderem in Doctor's Diary oder "Ausgerechnet Sex!"

Nun erreichte sie erneut ein Millionenpublikum mit einer außergewöhnlichen Produktion. In "Die Spionin" verkörperte die hübsche Blondine eine verführerische Agentin, die im Zweiten Weltkrieg Informationen für den deutschen Geheimdienst besorgte. "Eine Frau als Spionin sehen wir selten. Es gab tatsächlich im 19. und 20. Jahrhundert einige von ihnen. Ihre stärkste Waffe war ihre Weiblichkeit. Der Charme dieser Frauen ist vielen Männern zum Verhängnis geworden. So wurde das ein oder andere Geheimnis verraten", schwärmte sie für ihre Rolle.

Valerie NiehausWENN
Valerie Niehaus
Valerie NiehausWENN
Valerie Niehaus
Valerie NiehausWENN
Valerie Niehaus
Valerie NiehausWENN
Valerie Niehaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de