In Deutschland hat der Wintereinbruch die Menschen zu Beginn dieser Woche völlig überrascht: Blitzeis, Schnee und Eiseskälte. Aber nicht nur hierzulande kam alles ganz plötzlich. Nein, auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten hat der Schnee den einen oder anderen Star ganz scheinbar auf frischer Tat ertappt.

Für Anna Netrebko (42) kam alles offensichtlich ganz besonders plötzlich. Wie es scheint, hatte es sich die Sängerin gerade halbnackt auf einem Balkon gemütlich gemacht - bestimmt um sich zu sonnen - als der Schneefall sie überraschte. So oder so ähnlich muss es sich zugetragen haben, denn barfuß und nur mit einem schwarzen Badeanzug bekleidet schreit sie ihren Fans auf ihrem Facebook-Profil liebe Grüße aus dem völlig verschneiten New York entgegen. Um sie herum ist alles weiß. Hoffentlich hat sie sich nicht ausgesperrt oder gar erkältet bei dieser lustigen Aktion. Aber so ein eisiges Schneebad soll sich ja bekanntlich eher positiv auf die Abwehrkräfte auswirken. Schön ist es aber, dass sich Anna ihren Humor bewahrt hat: Gerade wurde bekannt, dass ihr Sohn Autist ist. Eine schockierende Diagnose, der die Sängerin mit ihrer positiven Einstellung entgegen tritt.

Anna NetrebkoWENN
Anna Netrebko
Anna NetrebkoWENN
Anna Netrebko
Anna NetrebkoBulls / Photoimagepress
Anna Netrebko


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de