Großer Schock für Bachelor Christian Tews (33). Gleich in der zweiten Folge von Der Bachelor hatte eine der Damen keine Lust mehr. Und nicht irgendeine, sondern Anne (27) aus Hamburg, die für zahlreiche Zuschauer als glasklare Favoritin galt.

"Ich kann noch nicht sagen, hier ist schon ein Funke übergesprungen. Ich weiß nicht, ob das alles hier so meins ist", stammelte Anne gegenüber Christian. Um ihn persönlich ging es ihr allerdings nicht, sondern um das Format: "Ich bin nicht so ein Typ dafür! Das habe ich aber nicht vorher gemerkt." Schon bei den Einzel-Interviews bekomme sie Schweißausbrüche, die Kameras seien einfach nichts für sie. "Vielleicht bin ich einfach so ein Normali", sinnierte sie und hätte Christian lieber ohne Kameras in Deutschland kennengelernt.

Was meint ihr: Wird Anne noch lange in Südafrika bleiben oder ist bei ihr bald Schluss?

Christian gab alles, sprach noch einmal mit Anne und überreichte ihr am Ende eine Rose, mit der Gewissheit, dass sie "Nein!" sagen könnte. Mit einem Zögern nahm sie die Rose an und möchte noch einmal über alles nachdenken. Überzeugt schien Anne aber dennoch nicht wirklich zu sein.

Anne forderte Christian deswegen auf, ihr keine Rose zu geben. Blöd nur, dass der Ehrgeiz des Rosen-Kavaliers dadurch besonders geweckt wurde: "Dass sie gar nicht weiß, ob es das Richtige ist, reizt mich. Vielleicht kommt da der Jagdinstinkt durch? Ich fände es ärgerlich, wenn sie Kapstadt verlässt und wir uns gar nicht näher kennenlernen können."


Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

RTL / Kass
RTL
RTL / Kass
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de