Wenn die Berlinale ruft, ist Ausnahmezustand in Deutschlands Hauptstadt: Zu keiner anderen Zeit tummeln sich so viele nationale und internationale Promis auf den roten Teppichen Berlins und neben den neuesten Film-Highlights stehen dabei natürlich auch die Outfits der Stars im Vordergrund. Einer, der dabei jetzt mit einem völlig neuen Look überraschte, war Thomas Kretschmann (51).

Wer mit Stars wie George Clooney (52) mithalten will, muss sich schon einiges einfallen lassen. Ob Thomas Kretschmann auf der Berlinale tatsächlich die Sorge hatte, zwischen den Hollywood-Kollegen unterzugehen oder einfach Lust auf einen neuen Look hatte, ist nicht bekannt. Aufgefallen ist der Schauspieler mit seiner Typ-Veränderung aber allemal! Wo die Fans sonst eine etwas verwegene Frisur zu sehen bekamen, herrscht auf dem Kopf von Kretschmann plötzlich große Kargheit: Raspelkurz hat sich der Schauspieler seine Haare abrasiert. In Kombination mit der Nerd-Brille, die er neuerdings trägt, wirkt Thomas jetzt tatsächlich eher wie der coole Professor, der nicht nur mit seiner Intelligenz beeindruckt, sondern mit seinen Studenten gern auch mal einen trinken geht. Und auch wenn manche Frau seine Haare vermutlich vermissen wird, ist Kretschmann mit dem neuen Look auf jeden Fall eine regelrechte Verjüngungskur gelungen!

Mehr von dem Schauspieler seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
WENN
Thomas KretschmannPatrick Hoffmann/WENN.com
Thomas Kretschmann
Thomas KretschmannWENN
Thomas Kretschmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de