Bettie Ballhaus (36) hat sich getraut. Nach 15 Jahren Schönheits-OP-Abstinenz hat sich das Busenwunder auf den OP-Tisch gelegt. Das hat sich scheinbar gelohnt, denn schon bald wird Bettie vom Cover eines Männermagazins strahlen, erfuhr Promiflash von dem Nackt-Model.

Erst vor Kurzem hatte sich die einstige Reality Queens-Teilnehmerin mächtig gezofft. Es ging um das Cover des beliebten "Penthouse"-Magazins, für das sie kurzerhand doch nicht mehr das Cover zieren sollte. Eine Bruststraffung später aber klappt es dann doch noch mit dem Titelblatt. Also Beauty-OP für die Karriere? Bettie sieht das anders, denn im Interview mit Promiflash erklärte sie: "Ich hab es wirklich 15 Jahre geschafft, an diesem ganzen Schönheitswahn vorbeizugehen und war trotzdem präsent." Für das Cover musste dann aber doch eine Bruststraffung her, denn dem Penthouse Chef gefiel die üppige Oberweite so gar nicht: "Der Busen war nicht schön rund, wie er sein sollte, sondern total eckig." Sehr charmant, der Herr. Aber nach dem Eingriff scheinen ja alle wieder zufrieden zu sein.

Wie Bettie sich beim Shooting angestellt hat, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen:

Bettie BallhausPromiflash
Bettie Ballhaus
Bettie BallhausFacebook/Bettie Ballhaus
Bettie Ballhaus
Bettie BallhausPromiflash
Bettie Ballhaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de