Ob Privatpersonen oder andere Promis: Bushido (35) hat bekanntlich mit vielen Leuten Stress. Auch auf seinem neuen Album "Sonny Black", das kürzlich erschien und gleich die Spitze der deutschen Charts eroberte, teilt er munter aus. Auch Heino (75) bekam sein Fett weg. Doch der lässt sich den Diss nicht bieten!

Dass die beiden keine Freunde sind, weiß man spätestens seitdem der Schlagerstar seinen Bambi verschmähte, nachdem der Rapper im Jahr 2011 ebenfalls einen verliehen bekam. Auf Bushidos neuester Platte beschimpft er den 75-Jährigen als Bastard und Krümel, der zu schweigen habe, wenn Kuchen Bushido rede. Gegenüber Bild schoss Heino zurück: "Klar ist, dass Bushido gegenüber einem gelernten Bäcker und Konditor wie mir sicher der allerkleinste Krümel ist – und ich bin die Haselnusstorte."

Nicht nur bei Heino findet Bushido harte Worte, auch sein ehemaliger Kumpel Cosimo Citiolo (32) klagte über ihn, wie ihr in dieser Folge "Coffee Break" sehen könnt:

[Folge nicht gefunden]
Bushido im Februar 2014 vor Gericht
Clemens Bilan/Getty Images
Bushido im Februar 2014 vor Gericht
Heino und seine Hannelore in München
Getty Images
Heino und seine Hannelore in München
Bushido
Promiflash
Bushido
Heino in Köln
Getty Images
Heino in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de