Money Boy (32) ist ja für so Einiges bekannt - Bescheidenheit zählt aber definitiv nicht dazu. Schon in der Vergangenheit zeigte sich der Möchtegern-Rapper stets von seiner sehr selbstbewussten Seite und ließ sich dabei auch nicht von öffentlicher Kritik unterkriegen. Jetzt teilt Money Boy selbst mal wieder ordentlich aus - sein erklärtes Opfer dabei: MC Fitti!

Wer in der Hip Hop-Welt wirklich etwas auf sich hält, muss auch hin und wieder seine Kollegen dissen, um sich deren Respekt zu verdienen und besonders bedrohlich zu wirken. Was international im schlimmsten Fall in einer Schießerei endet, wirkt hierzulande allerdings oft eher lächerlich. Doch Money Boy meint es mit seiner offenen Kritik an Kollege MC Fitti todernst. "MC Fitti, dieser Pfandflaschensammler, ist einfach nur ein nerviger Dude", stellt Money Boy in einem aktuellen YouTube-Video klar. "Die meisten Leute hassen seinen Bart, hassen seine Art. Das ist nicht Hip Hop, damit kann man am Ende des Tages nicht ficken. Darum gibt es auch keinen Support."

Ob es vielleicht der Neid ist, der sich da so tief in Money Boys lyrische Seele frisst? Denn während er nach dem ersten Hype der Versenkung mittlerweile wieder sehr nah ist, bleibt MC Fitti zumindest immer mal wieder mit seiner Musik im Gespräch. Ob dieser sich eventuell auch zu einer Diss-Revanche hinreißen lässt? Unterhaltsam wäre das sicher allemal.

Money Boys fragwürdiges Video könnt ihr euch hier ansehen:

Während sich Money Boy seine Zeit mit Diss-Videos vertreibt, könnt ihr in unserem Quiz herausfinden, was ihr über den Musiker wisst:

Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de