Während bei anderen Paaren mit den Jahren die Routine einkehrt, scheint es, als tue Christina Aguilera (33) alles, damit ihre Bettlaken nicht so schnell einstauben. Durfte sie sich erst kürzlich über den Heiratsantrag ihres Matt Rutler freuen, scheint die Sängerin ihm das jetzt mit einem ganz besonderen "Feiertag" zu danken - erotische Abenteuer nicht ausgeschlossen.

Was für die Frauen der Valentinstag, ist für die Männer der SchniBlo-Tag: Wenngleich noch nicht offiziell anerkannt und auch noch etwas verpönt, so begehen die Herren der Schöpfung mittlerweile weltweit diesen besonderen Tag, indem sie - bestenfalls - von ihrer Liebsten mit Schnitzel und Oralverkehr verwöhnt werden. Und es scheint, als würde zumindest der Verlobte von Christina Aguilera in diesen Genuss kommen. Die Sängerin, die aktuell ihr zweites Baby erwartet, erinnerte ihre Follower nämlich sogar per Twitter an den Feiertag der besonderen Art: "Ich hoffe, ihr habt euch alle an den Steak- und Blowjob-Tag gehalten. Wenn nicht, feiert ihn heute Nacht", riet Christina und postete dazu ein Foto, auf dem die Bedeutung des Tages noch einmal erklärt wird. Vielleicht liegt es an den Schwangerschaftshormonen, vielleicht sind Christina und Matthew aber auch nach über drei Jahren Beziehung noch immer verliebt wie am ersten Tag. Auf jeden Fall sind solche kleinen Liebes-Rituale ein gutes Omen für ihre bevorstehende Ehe.

Bald wird Christina zum zweiten Mal vor den Altar treten. Doch wisst ihr auch, was sonst im Leben der Sängerin passiert ist?

Christina AguileraWENN
Christina Aguilera
Christina AguileraFacebook / Christina Aguilera
Christina Aguilera
Christina AguileraMediaPunch/WENN.com
Christina Aguilera


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de