Es funkt gewaltig bei Miriam Buc und Anastasiya Avilova (25), die einst Kandidatinnen bei Catch the Millionaire waren, um sich einen waschechten Millionär zu angeln. Nun besinnen sie sich lieber aufeinander, so sieht es zumindest bei Facebook aus.

Nachdem Miriam Buc gegenüber Promiflash bestätigte, dass es ihr ernst sei, äußerte sich nun auch Anastasiya im Interview zur gleichgeschlechtlichen Liebe: "Also uns geht es sehr gut zusammen. SEHR gut sogar!", sagt sie mit einem Lächeln. "Und dann haben wir mal gedacht, wir machen es mal offiziell. Warum denn eigentlich nicht? Es ist heutzutage kein seltener Fall, dass zwei Frauen sich lieben. Aber für mich ist es das erste Mal, dass ich es mit einer Frau ernst meinte..." Dann erklärt die gebürtige Ukrainerin auch, was genau sie an ihrer TV-Kollegin liebt: "Sie hat etwas, was bisher kein Mann hatte. Wir verstehen uns wirklich gut! Und DAS ist das Wichtigste, denn es geht ja nicht immer nur rein um Sex."

Sollte ein Mann nun Interesse an Anastasiya haben, müsse er sich sehr bemühen. Und genau deswegen habe es auch nicht mit den Männern geklappt: "Das ist bei mir immer so, darum war ich so lange Single. Ich brauche MINDESTENS einen König, ich bin einfach zu wählerisch. Ich weiß nicht, ob solche Männer existieren..."

Mehr zu Anastasiya und Miriam seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Miriam BucHans-Jürgen Oertelt
Miriam Buc
Anastasiya AvilovaChris Brandt
Anastasiya Avilova
Facebook Anastasiya Avilova


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de