Eigentlich wollte er doch nur seine große Liebe finden, doch mittlerweile ist Juan Pablo Galavis (32) in den USA zu einem der aktuell unbeliebtesten Männern in der Öffentlichkeit geworden. Schon während The Bachelor machte er sich mit seinem Verhalten unbeliebt und auch nach der Show gibt es ständig neue Negativ-Schlagzeilen. Der traurige Höhepunkt: Bei einer Veranstaltung wurde Juan jetzt sogar von einem fragwürdigen Fan attackiert.

Die von ihm verschmähten Frauen werden sich nach "The Bachelor" wohl auch das ein oder andere Mal gedacht haben, welch ein Idiot Juan Pablo Galavis doch ist - ihre Würde haben sie allerdings trotzdem behalten. Gänzlich die Fassung hat dagegen wohl eine junge Frau verloren, die den Herzensbrecher auf einem Event jetzt attackierte und ihm, laut The Hollywood Gossip, einen Drink in das Gesicht schüttete. Damit nicht genug, musste sich Juan auch noch als Mistkerl beschimpfen lassen. Die wütende Dame wurde daraufhin von der Security nach draußen befördert, der Bachelor schien sich die ganze Angelegenheit allerdings nicht so sehr zu Herzen zu nehmen: Er blieb in der Location und empfing dort einige Zeit später sogar noch seine Liebste Nikki Ferrell (27). Warum die Unbekannte ihn überhaupt angegriffen hat, ist nicht klar, vielleicht waren unerfüllte Liebesfantasien ja der Grund dafür.

Wie es derweil dem deutschen Bachelor Christian Tews (33) geht, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]
Juan Pablo GalavisNikki Nelson/WENN.com
Juan Pablo Galavis
Nikki Ferrell und Juan Pablo GalavisInstagram.com/nikki_ferrell
Nikki Ferrell und Juan Pablo Galavis
Nikki Ferrell und Juan Pablo Galavisinstagram.com/juanpagalavis
Nikki Ferrell und Juan Pablo Galavis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de