Am Freitagabend legten Dirk Moritz (35) und seine Let's Dance-Partnerin Katja Kalugina einen gefühlvollen Contemporary hin. Zu den romantischen Klängen von "Für Immer und Ich" tanzten die beiden übers Parkett, als gäbe es kein Morgen. Was der Zuschauer bei der liebevollen Performance nicht zu sehen bekam: Dirk Moritz tanzte unter starken Schmerzen.

Der Schauspieler hat sich am Donnerstag im Training einen Kapselriss am rechten Ringfinger zugezogen und den Finger zudem dreifach gestaucht. "Ich hab die Nacht davor kaum geschlafen vor Schmerzen", erklärt Dirk gegenüber Promiflash. Doch für den Auftritt biss er die Zähne zusammen - vor allem für seine Akrobatik-Einlage am Trapez brauchte der 35-Jährige seine ganze Kraft, um sich die Qualen nicht anmerken zu lassen. "Dafür musste ich meine Schiene ausziehen und die Schmerzen waren mörderisch."

Doch Pause machen und seine Wunden lecken, das kommt für den sportbegeisterten Tanz-Anwärter jetzt nicht infrage. "Am Sonntag geht's direkt weiter. Keine Ahnung wie, aber bei 'Let's Dance' ist keine Zeit, sich auszuruhen. Ich hab ja noch zwei Füße und eine Hand - das muss reichen!"

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Was ihr über "Let's Dance" wisst, könnt ihr in folgendem Quiz testen:

Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de