Anzeige
Promiflash Logo
Zu sexy für die Queen: Kate hat eine StilberaterinGetty ImagesZur Bildergalerie

Zu sexy für die Queen: Kate hat eine Stilberaterin

9. Apr. 2014, 10:32 - Promiflash

In Neuseeland sorgte Herzogin Kate (32) bei ihrer Ankunft beinahe für einen ziemlich peinlichen Auftritt, als der Wind ihren leichten Rock plötzlich gefährlich hochwehte. Nicht zum ersten Mal sorgte die Gattin von Prinz William (31) mit ihrem Styling fast für einen Ups-Moment.

Kate gilt zwar als modebewusst, doch vor allem der Queen (87) sind die Outfits der 32-Jährigen manchmal etwas zu freizügig oder risikolastig. Weil die luftigen Röcke der Herzogin schon öfter einen eigenen Willen bewiesen haben, ordnete Elizabeth II. an, Kate solle doch ihre Säume beschweren lassen, doch wie der neuste Beinahe-Höschenblitzer zeigte, rebelliert sie auch weiterhin gegen die royalen Vorschriften.

Adelsexperte Jürgen Worlitz erklärte gegenüber Promiflash: "Fakt ist, dass die Queen Kate eine Modeberaterin zur Hand gestellt hat. Da hat man sich natürlich in England sofort nach dem Grund gefragt und kam in erster Linie drauf, dass die Queen vielleicht nicht wünscht, dass bei Kate das Röckchen im falschen Moment in die Höhe weht." Doch auch die Stilberaterin scheint Kate bei der Kleiderwahl nicht wirklich beeinflussen zu können.

Die Bilder von Kate bei der Ankunft in Wellington könnt ihr in der aktuellen "Coffee Break"-Folge ansehen.

[Folge nicht gefunden]
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Chris Allerton/AFP/Getty Images
Offizielles Familienfoto zur Taufe von Archie Harrison
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Zelle, Juni 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de