Miley Cyrus (21) ist ja immer gut für Überraschungen. In London spielte sie am Freitag in der Szene-Location G-A-Y auf und bot den Konzertbesuchern noch ein bisschen mehr als nur die gewohnt ausgeflippte Bühnenshow.

Die Sängerin hatte dem britischen Mirror zufolge eine sehr klare Message: "Ich möchte den ganzen Mistkerlen, die mein Herz gebrochen haben, vor allem dem einen, sagen: Fahr zur Hölle." Damit ist wohl vor allem ihr Verflossener, Liam Hemsworth (24), gemeint. Ihr Song "Wrecking Ball" ist eigentlich eine einzige Racheaktion, erklärte die 21-Jährige weiter. "Ich habe diesen Song geschrieben, nachdem mir jemand das Herz gebrochen hatte, einfach um zu sagen: 'Fuck you!' Ich wollte einen Nummer-Eins-Hit schreiben, etwas, das im Radio gespielt werden würde. Ich wollte sichergehen, dass er meinen Song hören würde, wann immer er das Radio aufdreht - und dass das den Rest seines Lebens so bleiben würde", so Miley.

Ob Liam sich allerdings über das Beziehungsaus ärgert, ist fraglich. Immerhin ist Mileys Verhalten seit der Trennung nicht weniger obszön geworden. Ganz im Gegenteil, während ihres Mini-Gigs tanzte sie mit einem riesigen, aufblasbaren Penis.

Wisst ihr noch über die Beziehung der beiden Bescheid? Stellt euer Wissen über das Ex-Pärchen in unserem Quiz unter Beweis.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards  2013
Getty Images
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de