Die Zeiten, in denen Zauberer in vom künstlich erzeugten Wind flatternden Gewändern auf der Bühne herumtänzeln, sind definitiv vorbei. Troy von Scheibner ist modern, will sogar Popstars zersägen und fällt vor allem mit seinem coolen Körper, der durch bedeutende Tattoos verziert wird, auf. Was die Bemalungen zu bedeuten haben, erklärt er im Promiflash-Interview.

Da Troy mit Leib und Seele seiner Tätigkeit als Zauberer nachgeht, findet sich dieses Thema natürlich auch auf seiner Haut wieder. Dementsprechend hat sich der Londoner mit jamaikanisch-deutschen Wurzeln auch "Magie-bezogenen Tattoos" stechen lassen. Ganz besonders ist er dabei auf eine Michael Jackson (✝50)-Tätowierung, denn der ist für ihn sein absoluter "Lieblingszauberer". Das bedarf durchaus einer genaueren Erklärung, denn seit wann ist der King of Pop ein Magier? Troy erklärt gegenüber Promiflash die Antwort: "Alle Entertainer bewundern Michael Jackson, weil er einer der besten Entertainer oder DER beste Entertainer aller Zeiten ist. Er hat denselben Effekt erzielt, den Magier versuchen, zu erzielen."

So betrachtet hat der magische Tätowierte natürlich recht. Seine Sendung "Die perfekte Illusion” startet heute auf dem Sender DMAX. Wer sich bis dahin nicht mehr gedulden kann, erfährt hier mehr über Troy von Scheibner:

[Folge nicht gefunden]
Promiflash
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de