Führ ihren schonungslosen Humor ist Lena Dunham (28) weit über die Grenzen Hollywoods hinaus bekannt, denn ihre Witze gehen regelmäßig durch die weltweite Presse. Doch die Schauspielerin hat es nicht nur ziemlich gut drauf, sich über andere lustig zu machen, auch vor sich selbst hat sie keine Gnade und bewies nun, dass sie auch eine gehörige Portion Selbstironie besitzt. Ihr kleiner Hund Lamby biss Lena nämlich so stark in den Po, dass sich dort eine blutige Wunde bildete - und statt die Verletzung zu versorgen, postete sie erst einmal ein Foto für ihre Fans!

Bei Instagram konnten die Follower der Girls-Darstellerin das ramponierte Hinterteil in voller Pracht begutachten. "Mein Hund hat mir in den Arsch gebissen und Jemima Kirke hat das Foto ihres Lebens gemacht", schrieb sie zu dem Schnappschuss, der ihre blutig gebissene Kehrseite zeigt. Bedeckt werden ihre Backen lediglich von einem Schlüpfer, der passenderweise die Aufschrift "Hopeless Romantic" trägt. Während sich die Mehrheit der Fans köstlich über diesen Beitrag amüsierte, folgte wenig später bei Twitter eine Erklärung für die Attacke ihres Fifis: "Lamby hat mich zwei Mal gebissen und beide Male war es eine Reaktion darauf, dass ich geweint habe. Kann ich mit dieser Information wohl eine Arbeit über Tierverhalten verfassen?"

Vielleicht wollte Lamby sein Frauchen einfach nur nicht traurig sehen - ein herzhafter Biss in den Po war dann aber wohl der falsche Weg, dem Schluchzen ein Ende zu machen. Doch mittlerweile ist zwischen Lena und Lamby wieder alles geklärt und er durfte es sich sogar wieder in ihrem Bett bequem machen. "Jetzt tut er so, als hätte er niemals in meine Kehrseite gezwickt", schrieb Lena zu ihrem neuesten Foto, das den Wauwau ganz friedlich auf ihrer Matratze zeigt.

Bleibt zu hoffen, dass die Schauspielerin entweder nie wieder weint, oder ihren Hund doch noch zum frommen Lämmchen umerziehen kann!

Instagram / Lena Dunham
Lena DunhamPNP/WENN.com
Lena Dunham
Lena DunhamC.Smith/ WENN.com
Lena Dunham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de