Dass Lindsay Lohan (27) nicht vor vielem zurückschreckt, um Aufmerksamkeit zu bekommen, ist nichts Neues, aber hat sie die berüchtigte lange Liste ihrer vielen berühmten - angeblichen - Lover tatsächlich frei erfunden? Oder haben sie und die potenziellen Kandidaten einfach eine unterschiedliche Sicht auf geschehene Dinge? Immerhin ist es dubios, dass wirklich keiner der Männer zugibt, Sex mit LiLo gehabt zu haben. Neben James Franco (36) hat jetzt auch ein weiterer Promi ganz klar dementiert, mit Lindsay intim geworden zu sein. Adam Levine (35) kann sich offenbar nicht an Sex mit der Skandalnudel erinnern.

In der Howard Stern Show antwortete der Maroon 5-Musiker auf die Frage, was an der Behauptung der 27-Jährigen dran sei, ganz deutlich: "Das ist nicht wahr. Ich habe nicht mit Lindsay Lohan geschlafen." Zudem erklärte Adam, dass er von Lindsay so wenig wisse, dass er nicht einmal sagen könne, mit wem sie tatsächlich Sex gehabt haben könnte. Mit anderen Worten: Adam Levine hat mit Lindsay Lohan nicht das Geringste zu schaffen.

Doch warum stellt Lindsay dann solche Behauptungen auf? Lebt sie in ihrer eigenen Fantasiewelt oder wollen ihre ehemaligen Liebhaber einfach nicht zugeben, dass sie tatsächlich mal etwas mit ihr hatten - was meint ihr?

adam levineGetty Images
adam levine
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
James FrancoWENN
James Franco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de