Kanadier Justin Bieber (20) hat schon lange das Bubi-Image abgestreift, welches den Anfang seiner Karriere prägte. Mittlerweile stolpert er von einem Skandal in den nächsten, letztens soll man ihn sogar beim Koksen erwischt haben. So ein bisschen Illegalität macht halt sexy, und wenn man designierter Ober-Bad Boy wie Justin ist, sind derlei Eskapaden schon fast Pflichtübung. Mindestens genauso unabdingbar für einen echt harten Kerl: Muckis aus Stahl. Weil Justin solche hat und diese offenbar gerne zeigt, schickte er nun extrem knackige Grüße aus dem Fitnessstudio.

Da steht er nun also, obenrum schön nackt, mit einem Körper definiert bis auf die letzte Muskelpartie, und gibt sich seinen sportlichen Übungen hin. Auf der Collage, welche Justin auf Instagram veröffentlichte, sieht man ihn beim Pumpen, Sit-ups durchführen und Posen. Als Botschaft an seine Fans fügte er als Kommentar hinzu: "Zurück im Fitnessstudio. #habkeineangst #orangegymrats" Na, der Musiker selbst jedenfalls scheut ganz augenscheinlich nicht die Begegnung mit den Sportgeräten, ein tapferer Krieger im Kampf um den größten Bizeps der Welt!

Ihr findet es schon ein bisschen sexy, wenn Justin sich so dermaßen trainiert präsentiert - und seine zahlreichen Tattoos zur Schau stellt? Ob ihr Bescheid wisst, wenn es um die Tinte unter Justins Haut geht, könnt ihr ganz einfach hier austesten:

Justin BieberInstagram/ justinbieber
Justin Bieber
Justin BieberWENN.com
Justin Bieber
Justin BieberLia Toby/WENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de