Mit seinem sexy Mugshot hätte der Häftling Jeremy Meeks (30), der durch genau dieses Bild gerade weltweite Bekanntheit erlangt hat, wohl bereits sein erstes Foto für die persönliche Sedcard. Das kann er auch gut gebrauchen, denn schon jetzt hat er eine Managerin und der Modelvertrag lässt ganz bestimmt auch nicht mehr lange auf sich warten.

Mehr über den schönen Schuft könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe ansehen:

Jeremy Meeks könnte es also tatsächlich direkt aus dem Gefängnis auf die Laufstege der Welt verschlagen. Seine Managerin, die Ex-Pornodarstellerin Gina Rodriguez, hat seinen Namen bereits auf der Homepage ihrer Firma GR Media Firm unter dem Punkt "News Personality" als "Jeremy Meeks - Model, aka 'Dreamy McMug'" vermerkt. Außerdem vertritt die Dame, die im Pornobusiness als "Demi Delia" bekannt war, beispielsweise Tila Tequila (32) und andere Persönlichkeiten aus dem Reality TV. Gegenüber dem Sender Fox 411 verkündete Gina: "Wir haben bereits mit vier Produktionsfirmen und drei unterschiedlichen Modelagenturen gesprochen. Das ist einfach verrückt, was er für eine große mediale Aufmerksamkeit bekommen hat." Das Interesse an Jeremy ist immens. So erzählte seine Managerin weiter: "Wir hatten tonnenweise Leute, die versucht haben, Interviews mit Jeremy zu bekommen. Ich denke das ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ein bisschen erdrückend für seine Familie."

Seine Angehörigen möchten den 30-Jährigen natürlich erst einmal aus dem Knast herausholen, doch die Kaution ist teuer. Rund eine Million Dollar soll es kosten, den Häftling aus dem Gefängnis freizukaufen. Kann diese Summe nicht aufgebracht werden, muss er seine Strafe absitzen. Erst danach wird sich zeigen, was aus Jeremys Modelkarriere wird.

[Folge nicht gefunden]
Facebook/jeremymeeksfamily
Jeremy Meeksgofundme.com
Jeremy Meeks
Jeremy Meeksgofundme.com
Jeremy Meeks


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de