Rihanna (26) überrascht ihre Fans ja gerne mit neuen Talenten. Doch wer hätte gedacht, dass in der Schönheit aus Barbados ein Hobby-Schiedsrichter steckt? Während der WM läuft RiRi zur Hochform auf und kommentiert so ziemlich jedes Spiel auf Twitter. Da scheint jemand gar nicht mehr vom Fernseher wegzukommen!

Mannschaftstreue gibt es bei ihr aber nicht, Rihanna ist tatsächlich unparteiisch wie eine Schiedsrichterin. Sie kann sich für verschiedene Teams begeistern: Portugal, Deutschland, Brasilien, Kolumbien - die Sängerin feuert an, was das Zeug hält. Sie hält ihre Fans über Spielstände auf dem Laufenden, jubelt oder teilt ihre Nervosität mit. Nebenbei äußert sie auch ihre Begeisterung für die Spieler: Ronaldo habe einen "süßen Arsch", Rodriguez sei ein "Baby" - und "Mein n*gga Klose" gefällt ihr bekanntlich auch ziemlich gut. Sogar abseits des Spielfeld findet der Twitter-Narr süße Typen: "Ich liebe diesen Kameramann." Konzentration auf das Spiel, Schiri Rihanna!


Verschlingt ihr alle Infos über die Sängerin und ihre Familie? Dann gebt alles in unserem Rihanna-Quiz:

Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013Christopher Polk / Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Rihanna und Prinz Harry beim HIV-Test in Bridgetown, Barbados 2016Chris Jackson / Getty Images
Rihanna und Prinz Harry beim HIV-Test in Bridgetown, Barbados 2016
Rihanna und Drake bei den BRIT AwardsJUSTIN TALLIS/AFP/Getty Images
Rihanna und Drake bei den BRIT Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de