In der Verfilmung des Bestseller-Romans Shades of Grey übernimmt Rita Ora (23) eine Nebenrolle. Für diesen verruchten und skandalös angehauchten Streifen darf man wohl nicht allzu spießig sein. Aber für Rita ist das überhaupt kein Problem, denn, wie sie zugibt, führt sie liebend gerne Gespräche über Sex.

Über das Angebot, in "Shades of Grey" die Rolle der Mia Grey zu übernehmen, musste Rita gar nicht lange nachdenken. Sie kannte die Geschichte bereits, da sie die drei Bücher regelrecht verschlungen hatte. Gegenüber Ok erläuterte sie ihre Gründe für die sofortige Zusage: "Endlich kann ich mich über Sex ausdrücken! Ich sehe Sex nicht als eine Sache, über die man nicht reden darf. Ich fühle mich in meiner Haut und mit meiner Sexualität sehr wohl und insofern: Warum sollte ich nicht in so einem Film mitspielen?" Ja, Rita plaudert tatsächlich liebend gern über Bettgeschichten, so erzählte sie weiterhin: "Ich habe gerne Sex und rede auch darüber." Scheint so, als sei sie wirklich die Idealbesetzung für die Rolle.

Mehr über die extrovertierte Sängerin und ein kleines Gespräch über ihre Intimzone seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Rita OraWENN
Rita Ora
Rita OraWill Alexander/WENN.com
Rita Ora
Rita OraWill Alexander/WENN.com
Rita Ora


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de