Als Mann, der auf den Covern von Magazinen eine Frau verkörpert, erregte Andrej Pejić große Aufmerksamkeit. Mit seiner Erscheinung stellte er so einige weibliche Model-Kolleginnen in den Schatten. Jetzt wurde bekannt, dass er sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzog und von nun an eine Frau ist. Er ist jetzt eine Sie und heißt Andreja.

Eine Sie oder ein Er? Dieses Gerede muss sich Andreja Pejić nicht mehr länger anhören. Dem People Magazine verrät das Model jetzt nämlich, dass es sich einer Geschlechtsumwandlung unterzog: "Was jemand zwischen den Beinen hat, definiert nicht, wer er ist. Ich glaube, eine soziale Verantwortung zu haben, deshalb teile ich meine Geschichte mit der Welt." Die 22-Jährige entdeckte bereits im Kindesalter, dass sie viel lieber ein Mädchen wäre. Der mütterliche Kleiderschrank war für sie damals interessanter als Fußball spielen mit den Jungs. Als sie neun Jahre alt war, zog sie mit ihrer serbisch-kroatischen Familie nach Australien. Von da an begann sie ihr wahres Ich zu verstecken: "Ich war ziemlich gut darin geworden, ein Junge zu sein", verrät sie im Interview.

In der Pubertät hatte sie dann zum ersten Mal Angst vor ihrem Körper. Sie begann Medikamente einzunehmen, die ihre Entwicklung zum Mann verlangsamen sollten. Nach Der schulischen Ausbildung wollte sie sich dann operieren lassen, aber der Model-Vertrag machte ihr zunächst einen Strich durch die Rechnung. In diesem Business konnte sie zwar auch ihre weibliche Seite ausleben, auf Dauer machte sie dies aber nicht glücklich und so entschied sie sich jetzt zu diesem Schritt. In ihrem "neuen" Körper fühlt sich Andreja endlich wohl und hat auch schon Pläne für die Zukunft. Sie will weiterhin modeln und eines Tages für Victoria's Secret arbeiten.

Andrej PejićIvan Nikolov/WENN
Andrej Pejić
Andrej PejićElle RS
Andrej Pejić
Andrej PejićActionpress/ ABACA PRESS
Andrej Pejić


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de