Diese Karriere ist wahrlich einzigartig: Im Juni ging der sexy Mugshot des attraktiven Kriminellen Jeremy Meeks (30) via sozialer Netzwerke um die Welt. Seitdem häufen sich die Angebote für ihn. Nachdem der heiße Häftling mit den stahlblauen Augen und dem durchtrainierten Körper bereits eine eigene Managerin und die Möglichkeit auf einen hochdotierten Modelvertrag vorliegen hat, bekommt er nun weitere Offerten, mit denen er Teile seiner Kaution bezahlen könnte. Das bislang skurrilste Angebot: 100.000 Dollar für einen Auftritt als Pornodarsteller.

In dieser "Coffee Break"-Episode könnt ihr euch noch einmal anschauen, wie Jeremy Meeks durch seinen Mugshot Berühmtheit erlangte:

Diese Offerte wurde ihm laut der Zeitung Independent durch eine Porno-Produktionsfirma mit dem interessanten Namen "Dogfart Productions" unterbreitet. Ein Sprecher der Firma erklärte in einem Statement, dass Meeks' "Aussehen absolut perfekt für unsere Produktionen" wäre. Beste Voraussetzungen bringt der 30-Jährige, neben seinem guten Aussehen, auf alle Fälle mit: Seine Managerin Gina Rodriguez ist selbst ein Ex-Porno-Sternchen und kennt sich in dem Business bestens aus.

Ob Meeks tatsächlich Interesse an einer Karriere in der Porno-Industrie hätte, ist noch nicht bekannt. Schließlich warten zu Hause noch Frau und Kind auf ihn. Außerdem hat sich noch niemand bereit erklärt, seine Kaution in Höhe von einer Million Dollar zu übernehmen, weshalb Meeks noch eine Weile im Gefängnis verbringen muss. Bei der Fülle an interessanten Angeboten wird ihm dabei aber sich nicht langweilig werden.

[Folge nicht gefunden]
Jeremy Meeksgofundme.com
Jeremy Meeks
Facebook/jeremymeeksfamily
Jeremy Meeksgofundme.com
Jeremy Meeks


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de