Lange wurde es gemunkelt, doch nun scheint es offiziell zu sein: Klaus Wowereit (60), regierender Bürgermeister von Berlin, tritt offenbar von seinem Amt zurück. Seit über 13 Jahren ist der Politiker nun schon das Oberhaupt der Bundeshauptstadt, doch die politische Karriere des SPDlers soll schon bald ein Ende finden.

Wie aus Senatskreisen bekannt wurde, plant Wowereit, der nicht nur als Politiker, sondern auch als schillernde Berliner Persönlichkeit auf den roten Teppichen der Nation zu Gast war, zum Dezember 2014 seinen Rücktritt. Sogar ein genaues Datum soll bereits feststehen: Ab dem 11. Dezember wird er die Hauptstadt nicht mehr regieren.

Warum er nicht länger im Amt bleiben will, hat er bisher noch nicht begründet. Zuletzt ging es mit der Popularität des zunächst sehr beliebten Politikers rapide bergab. Für heute Mittag wird allerdings eine offizielle Bekanntgabe erwartet, bei der sich Wowereit auch zu den möglichen Gründen des Abschieds vom Bürgermeister-Amt äußern wird.

Klaus WowereitRick Sonnemann/WENN.com
Klaus Wowereit
Klaus WowereitGetty Images
Klaus Wowereit
Klaus WowereitWENN
Klaus Wowereit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de