Es ist ein äußerst unkonventionelles Fernsehformat: Bei Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies wollen Singles die große Liebe finden. Der Clou: Sie sind bei ihrer ersten Begegnung vollkommen nackt, hüllenlos stehen sie einander gegenüber. Ein Vorteil, oder doch eher ein Hemmnis? Im Vorfeld wurde gemunkelt, die Sendung leide an einer Flucht potenzieller Kandidaten, doch heute startet dennoch.

Moderiert wird das TV-Spektakel von Nela Panghy-Lee (34), die wohl noch am meisten Textilien am Leibe tragen darf, wenn willige Alleinstehende vor traumhafter Kulisse ihr Herzblatt suchen. Thomas und Ricarda sind zum Beispiel so ein Pärchen, das sich an das Experiment heranwagt. "Es wäre falsch gewesen, auf der Insel nicht nackt zu sein. Das war ja alles nackt. Da gab's keine Elektrizität, keine Zivilisation, nichts", so Thomas gegenüber Bild. Somit steht dem hüllenlosen Spaß wohl definitiv nichts mehr im Wege!

Aber wie ist es denn um euer Interesse an der Sendung bestellt? Seid ihr neugierig und seht sie euch auf jeden Fall an - oder findet ihr das ganze Konzept unsinnig? Stimmt mit ab!

RTL/Andreas Friese
RTL/Andreas Friese
Nela Panghy-LeeRTL / Andreas Friese
Nela Panghy-Lee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de