Beim Liebesinterview mit Anna Christiana Hofbauer (26) und ihrem Marvin Albrecht (26) nach dem gestrigen Finale von Die Bachelorette wurde natürlich insbesondere über die glückliche Beziehung des frisch verliebten Paares geredet. Doch auch unschöne Themen wurden beleuchtet. So bekam Anna beispielsweise immer wieder Shitstorms ab, wurde als Schlampe bezeichnet und "Fans" unterstellten ihr sogar, beim Dreamdate mit Tim Niesel geschlafen zu haben. Nun konnte sie sich endlich gegen diese Vorwürfe wehren.

[Folge nicht gefunden]

"Ich dachte eigentlich wir sind in einer Zeit, in der Emanzipation und Gleichberechtigung herrschen. Ich meine, es waren zwei Männer, mit denen ich geknutscht hatte, der eine sitzt hier und der andere war Tim, also meine beiden Finalisten", beteuerte Anna im Gespräch mit Wolfram Kons (50) und Jennifer Knäble (34) bei RTL. Bei den Bachelors war es schließlich auch niemals ein Problem, wenn sie mit mehreren Kandidatinnen rumgemacht haben, sie wurden sogar gefeiert. Somit ließen Schlagzeilen mit gehässigen Vorwürfen dann natürlich nicht lange auf sich warten. Doch Anna kann ruhigen Gewissens klarstellen: "Ich habe mit niemandem geschlafen und ich habe nur mit zwei Männern geknutscht."

In dieser "Coffee Break"-Episode bekommt ihr noch einmal ganz ausführlich erzählt, wie gut Anna küssen kann:

Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.

Ein wenig verletzt haben Anna die miesen Unterstellungen natürlich ohne Frage. Noch immer kann sie nicht richtig verstehen, wie es überhaupt dazu kommen konnte: "Das ist ungerecht. Ich hätte auch nicht gedacht, dass das heute noch so spießig gesehen wird."

Anna Christiana HofbauerRTL
Anna Christiana Hofbauer
"Die Bachelorette": Tim Niesel und Anna HofbauerRTL
"Die Bachelorette": Tim Niesel und Anna Hofbauer
Anna Christiana Hofbauer und Marvin AlbrechtRTL
Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de