Der plötzliche Tod des sympathischen Schauspielers Gert Schaefer (✝58) bewegt sowohl seine Fans als auch das Team von Schloss Einstein - jener Kinder- und Jugendserie, in der sich der Wahl-Hamburger als Hausmeister Heinz Pasulke in die Herzen seines jungen Publikums spielte. Die Produktion möchte in stiller Trauer Abschied von ihrem Ex-Kollegen nehmen. Mit ein paar persönlichen Zeilen verabschiedet sich jedoch eine ehemalige Weggefährtin von ihm.

Seit 2010 ist Yvonne Abele Produzentin der beliebten Serie. In einem Statement der Produktionsfirma Saxonia Media erinnert sie sich an die Zusammenarbeit mit dem Mimen zurück: "Lange bevor ich Gert Schaefer persönlich kennenlernen durfte, kannte ich Heinz Pasulke aus dem Fernsehen", erzählt sie. "Gerts ganz eigene Art wird dem Team, seinen Darstellerkollegen und mir für immer in Erinnerung bleiben. Wir sind sprachlos, dass wir viel zu früh von ihm Abschied nehmen müssen." Damit spricht sie wohl vielen Fans der Kultfigur "Hausmeister Pasulke" aus dem Herzen.

MDR/Saxonia Media
MDR/Saxonia Media
MDR/Saxonia Media


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de