Die erste Folge Catch the Millionaire und direkt der ganz große Hammer! Eine Kandidatin schmeißt nach nur einem Tag das Handtuch und gibt auf. Lisa kommt mit dem Druck durch 17 Konkurrentinnen nicht klar. Dabei ging sie bei ihrem ersten Date mit Peter noch so offensiv zur Sache - nackte Tatsachen inklusive!

Die 26-jährige Regensburgerin ergriff bei ihrem privateren Kennenlernen mit dem potenziellen Millionär die Chance, ihre Schokoladenseite zu zeigen: ihren Busen. Im Pool löst sich tatsächlich ihr Bikinioberteil, und da lässt Lisa kurzerhand die Hüllen fallen. Ihre "Silikonbrüste" gut in Szene gesetzt, hoffte sie offenbar, bei Marcel ordentlich zu punkten.

Weniger gut kam ihre Aktion bei den anderen Teilnehmerinnen an. Ihre Konkurrentinnen fragten Lisa beim Frühstück am nächsten Morgen ordentlich aus und nahmen ihr die Story, sich mehr oder weniger "unfreiwillig" enthüllt zu haben, nicht ab. "Glaubst du nicht, dass du das Niveau herunterziehst?", warf ihr Joanna (31) vor. Und auch die anderen Mädels zeigten Unverständnis. Zu viel Attacke für die anscheinend etwas sensible Lisa. Sie stand weinend auf und kündigte an, das Haus zu verlassen. Waren ihre Mitstreiterinnen erst noch skeptisch, wie ernst diese Ansage zu nehmen war, stand bald fest: Lisa stand zu ihrem Wort und ging!

Peter, Marcel und Millionär Paul waren sich einig: Kein großer Verlust für ihr Unternehmen, die richtige Frau zu finden. In Runde zwei wird Lisa also nicht mit von der Partie sein.

ProSieben
ProSieben
ProSieben
ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de