Oh là là, jetzt wird's richtig sexy! Jennifer Lopez (45) hat sich für eine zweite Version ihrer neuen Single "Booty" mit der australischen Rapperin Iggy Azalea (24) ganz heiße Unterstützung ins Boot geholt. Ein extrem kurviges und ebenso knackiges Hinterteil haben beide Künstlerinnen gleichermaßen zu bieten. Diese Singleauskopplung aus J.Los aktuellem Album "A.K.A" kann ja nur gut ankommen.

Nun gibt es bereits einen kurzen Teaser zum offiziellen Videoclip. Und schon nach 33 Sekunden wird klar: Mehr Sexappeal geht fast nicht. In Badeanzügen, Unterwäsche und Netzstrumpfhosen shaken die beiden Ladys ihre Bootys, was das Zeug hält. Eine durchsichtige, dickflüssige Flüssigkeit, die an Seife erinnert und an den Interpretinnen herunterfließt, darf natürlich nicht fehlen. Poponahaufnahmen und erotische Blicke - diese beiden Damen wissen eindeutig zu begeistern. Heißer als die Originalversion mit Pitbull (33), welche ebenfalls schon sehr anschaulich war, wird diese "Neuauflage" alle mal!

Hier könnt ihr euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das vollständige Musikvideo holen. Dieses erscheint am 9. September!

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einem Boxkampf
Christian Petersen / Getty
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einem Boxkampf
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einer Benefizveranstaltung
Kevin Mazur/One Voice: Somos Live! / Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei einer Benefizveranstaltung


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de