Wer wird bei Catch the Millionaire wohl zuerst knutschen, haben sich wohl etliche Zuschauer gefragt: der wohlhabende Paul (31), die eigentliche Hauptfigur der Kuppel-Show oder einer seiner Flirt-Gehilfen Peter (31) und Marcel (30)? Die Antwort darauf gab es schon in der zweiten Folge - und sie war durchaus anders als erwartet: Keiner der drei Männer war an der ersten Züngelei beteiligt, vielmehr ging es bei zwei der Girls ordentlich zur Sache!

Nach dem Action-Date, zu dem Marcel aus Hannover mit Anna-Maria (34), Jessica (24) und Caren (24) gleich drei Mädels mitgenommen hatte, fanden sich die beiden jüngeren Kandidatinnen auf der Rückfahrt plötzlich ziemlich hot - oder wie es Anna-Maria später ausdrückte: "Jessica und Caren hatten sich ganz gerne im Auto." Sie hatte das Ganze vom Vordersitz aus beobachtet und konnte, zurück in der Mädels-Villa, die News natürlich nicht für sich behalten. Welche Rolle Marcel bei der Fummelei spielte, wurde nicht ganz klar - doch völlig unbeteiligt scheint er wohl auch nicht gewesen zu sein, wenn man seine Beichte gegenüber den anderen Jungs richtig interpretiert.

Und die "Täterinnen"? Die waren selbst leicht peinlich berührt, als sie zum Gespräch Nummer eins im Haus wurden. Total normal unter Freundinnen oder ziemlich bitchy - bei den Konkurrentinnen waren die Meinungen hierzu geteilt. Doch zwischen den Knutsch-Girls war die große Liebe auch nicht von Dauer - als der Mann wieder im Mittelpunkt stand, fuhren beide ihre Krallen aus...

ProSieben
ProSieben
ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de