Am Wochenende startete in München wieder das alljährliche Oktoberfest. Und genauso wie eine zünftige Maß Bier und eine deftige Haxn zählt auch die traditionelle Bekleidung in bajuwarischer Tracht zu den Must-haves der Wiesn. Für Damen heißt das natürlich Dirndl, doch das bringt für das eine oder andere fesche Madl ein echtes Dekolleté-Dilemma mit sich - zum Beispiel für Mia Julia (27).

Im Gespräch mit Promiflash bekennt die 27-Jährige nämlich, dass sie für einen atemberaubenden Ausschnitt ein wenig nachhelfen muss, und zwar mit einem Push-up-BH und einer ordentlichen Mahlzeit. Durch ihre Teilnahme bei Promi Big Brother hat Mia nämlich ordentlich Holz vor der Hütte verloren: "Im Big Brother-Container war das halt so, ich bin sehr, sehr runtergehungert. Ich bin mit vierzig Kilo raus und das ist echt zu wenig." Besonders obenrum hat der Ex-Pornostar nach eigenem Empfinden ordentlich eingebüßt: "Meine Brüste müssten irgendwo noch im Haus liegen. Da bei mir alles echt ist, geht das natürlich auch schnell alles zurück." Das anstehende Oktoberfest war für die zierliche Blondine dann noch mal eine Extra-Motivation, die verlorenen Pfunde so schnell wie möglich draufzukriegen. "Ich wusste, die Wiesn steht vor der Tür, du brauchst Oberweite. Da hab' ich wieder ordentlich reingefuttert. Jetzt passt's. Hoffe ich", so die Blondine.

Den aktuellen Bildern nach zu urteilen hat Mia ihr Busendilemma rechtzeitig in den Griff gekriegt. Überzeugt euch selbst und seht euch diese "Coffee Break"-Folge an:

[Folge nicht gefunden]
Mia Julia und Prinz Mario-Max zu Schaumburg-LippeFacebook / Mario-Max Prinz Zu Schaumburg-Lippe
Mia Julia und Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe
Mia JuliaAndreas Rentz/Getty Images
Mia Julia
Mia JuliaFacebook/MiaJuliaBruckner
Mia Julia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de