Es war ein Schock für Dennis Uitz: Die Polizei durchsuchte am Dienstag seine Wohnungen in Wiesbaden. Mit dieser Aktion wollte seine Ex-Frau im Unterhaltsstreit seine Vermögens-Verhältnisse offenlegen lassen, so der Ex-Catch the Millionaire-Kandidat. Die überraschende Polizei-Maßnahme hinterließ bei Dennis Spuren, wie er Promiflash verriet.

"Es ist emotional sehr belastend und beschämend, wenn unzählige Beamte jeden Geburtstagsbrief, Kontoauszug und Liebesbrief lesen und abheften", so der Unternehmer. Die Polizei dokumentierte im Zuge der Durchsuchung alle Gegenstände in seiner Wohnung: "Es ist komplett krank. Wenigstens weiß ich jetzt genau, wie viele Klamotten und Schuhe ich hab." Nach vier Stunden waren die Beamten fertig mit ihrer Arbeit. Doch für Dennis ging der Spuk weiter: "Ich sah mich danach nicht mehr in der Lage, zurück in die Wohnung zu gehen und habe die Nacht woanders verbracht. Ich habe mich dort einfach nicht mehr wohlgefühlt.”

Verständnis zeigt der 30-Jährige für das Vorgehen der Polizei: "Die machen auch nur ihren Job." Weniger Verständnis hat Dennis jedoch für das Verhalten seiner Ex-Frau: Gegen diese will er nun mit seinem Anwalt vorgehen.

Dennis UitzDennis Uitz
Dennis Uitz
Dennis UitzDennis Uitz
Dennis Uitz
Dennis UitzPromiflash
Dennis Uitz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de