Es wird immer heißer im Paradies! Heute wurde gleich im Doppelpack nackt gekuppelt und in der zweiten Episode von Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies prickelte es gewaltig. Die ersten Ankömmlinge auf der paradiesischen Insel, Anna und Enrico, verstanden sich blendend und vermissten eigentlich niemanden. Doch Tobias und Janine machten als Nachzöglinge das Nackedei-Quartett komplett und brachten einige Unruhe ins Paradies. Das Ergebnis: Anna und Enrico flohen von der Insel!

Während zwischen Anna und Enrico ziemlich schnell die Funken zu sprühen begannen, hielten sich Student Tobias und die bisexuelle Janine zunächst zurück. Doch auch zwischen ihnen stimmte offenbar die Chemie. Als Moderatorin Nela Panghy-Lee (34) dann die Insel betrat und die Botschaft überbrachte, dass einer der Vier die Insel verlassen muss, meldete sich Anna noch vor dem - von RTL eigentlich geplanten - Spiel freiwillig. Und Nela wurde ihren verdutzten Blick gar nicht mehr los, denn nachdem Anna die Insel verlassen hatte, sah auch Enrico keinen Grund mehr, zu bleiben und um ein Einzel-Date mit Janine zu kämpfen. Denn die interessierte ihn offenbar überhaupt nicht: "Für mich macht es keinen Sinn mehr, hier auf der Insel zu bleiben." Gesagt, getan! Das Spiel wurde abgeblasen, aber Janines Kränkung hielt sich in Grenzen. Sie und Tobias freuten sich sichtlich darüber, noch eine Nacht zu zweit auf der Insel bleiben zu dürfen. Die beiden flirteten, was das Zeug hält, doch auch Enrico ist sich sicher: "Anna und ich haben uns hier etwas aufgebaut." Er will den Kontakt halten...

Man darf also gespannt sein, ob es Nela tatsächlich geglückt ist, gleich zwei Adams mit zwei Evas zu verkuppeln.

RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese
RTL / Andreas Friese


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de