Es waren ziemlich harte Vorwürfe, die da gegen Bill Cosby (77) erhoben wurden! Die 46-jährige Barbara Bowman, die mit ihm mal vor der Kamera stand, wirft dem TV-Urgestein vor, dass er sie im Alter von 17 Jahren missbraucht haben soll. Jetzt hat die Schauspielerin weitere gruselige Details veröffentlicht.

Gegenüber der Daily Mail hatte sie enthüllt, dass sie diese Avancen von ihrem ehemaligen Kollegen über sich ergehen lassen musste. Dabei fing alles über der Gürtellinie an, wie sie sich erinnert: "Er wollte, dass ich betrunken spiele, während er hinter mir stand und meinen Nacken und eine Brust streichelte." Später soll er dann sogar so weit gegangen sein, ihre Hand auf seinen Penis gelegt zu haben, damit sie ihn befriedigen konnte. Danach musste sich Barbara nach eigenen Angaben sogar übergeben.

Was an den Vorwürfen gegen den 77-Jährigen wirklich dran ist, ist bisher nicht bekannt. Doch die detaillierte Darstellung diverser Situationen könnte darauf hinweisen, dass die Vorwürfe nicht unbedingt erfunden sind.

Bill und Camille Cosby im Gerichtsgebäude
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Gerichtsgebäude
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Mark Makela/Getty Images
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de