Entweder Dean McDermott (47) möchte etwas Würze in seine strauchelnde Ehe mit Tori Spelling (41) bringen, oder die beiden verbringen ihr Privatleben jeweils für sich alleine. Denn Dean wurde jetzt dabei erwischt, wie er einen Sexshop verließ - und zwar nicht mit leeren Händen!

Tori muss gerade einige Tage im Krankenhaus verbringen und erholt sich von einer Bronchitis sowie einer Lungenentzündung. Von dort postete sie eifrig und beklagte sich darüber, dass eine ganz spezielle Person in dieser schwierigen Situation nicht für sie da sei. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich hierbei um Dean handelt, der sich derweil lieber in einem Spielzeugladen für Erwachsene herumtrieb. Wie Daily Mail berichtet, wurde der 47-Jährige in Encino, Kalifornien, fotografiert, als er einen Sexshop verließ. In der Hand trug er eine kleine Tüte, in der offensichtlich seine neu erworbenen Utensilien verpackt waren. Die Entscheidung fiel ihm offensichtlich nicht schwer, denn angeblich hielt er sich nur zehn Minuten in dem Laden auf.

Bald startet in den USA eine neue Staffel der Reality-Soap "True Tori", darin wird es erneut um die massiven Eheprobleme des Paares gehen. Gemeinsam haben Tori und Dean vier Kinder, für die sie - vor den Augen ihres Publikums - versuchen, ihre Ehe nach Deans Affäre zu retten.

Ihr wünscht Tori nur das Beste und seid ihre größten Fans? Dann testet hier euer Wissen:

Tori SpellingInstagram/torispelling
Tori Spelling
Tori Spelling und Dean McDermotthttp://torispelling.com/
Tori Spelling und Dean McDermott
Dean McDermott und Tori SpellingGreg Tidwell/WENN.com
Dean McDermott und Tori Spelling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de