Michael Ammer ist der berühmt-berüchtigte König der deutschen Partyszene: Wo er hinkommt, da knallen die Korken - und das bereits seit über 25 Jahren. Doch nun verrät das (ehemalige?) Feierbiest, dass seine rauschenden Feste bald ein Ende haben könnten.

Im Promiflash-Interview erklärte sich der ungekrönte King des Nachtlebens: "In Zukunft werde ich mehr und mehr auf Firmenevents umsteigen." Michaels Interessen haben sich mit seinen mittlerweile über 50 Lebensjahren eben verändert. "Es muss eben auch mir Spaß machen. Und ich glaube, dass dies mir eben in 5 Jahren oder 10 Jahren gar keinen Spaß mehr machen würde.” Nun will er sich also in eine seriösere Richtung orientieren und der Arbeitswelt eine wohl verdiente Pause vom frohen Schaffen bereiten. Ob er mit dieser neuen Ausrichtung seines Business Erfolg haben wird? Vielleicht gilt Ammer ja in zehn Jahren als der König des hemmungslosen Bürovergnügens...

In diesem Video erfahrt ihr mehr über die Beweggründe des Abdankung planenden Partykönigs Michael Ammer:

[Folge nicht gefunden]
AEDT/WENN.com
Michael AmmerFacebook/Michael Ammer Modelnacht
Michael Ammer
Michael Ammer, Yasemin Kocak und Melody HaasePromiflash
Michael Ammer, Yasemin Kocak und Melody Haase


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de