Na hoppla, Shermine Shahrivar (32) ist ja auf einmal ganz angezogen? Die Brünette hatte die Ehre für den begehrten Lambertz-Kalender in Paris zu posieren. Doch statt sexy Unterwäsche - wie einige der Damen im Kalender - trägt die junge Mutter elegante Kleider. Natürlich sind diese nicht weniger sexy. Doch warum trägt Shermine Kleider statt Reizwäsche, ist das etwa eine bewusste Entscheidung? Vielleicht möchte Shermine jetzt, wo sie Mutter ist, einfach "zugeknöpfter" auftreten.

Shermine Shahrivar
Patrick Hoffmann/WENN.com
Shermine Shahrivar

Im Interview mit Promiflash erklärt sie jetzt allerdings, dass sie bei der Auswahl des Outfits gar nicht involviert war. "Jetzt, es ist vom Gefühl her anders, aber man ist ja auch immer noch Frau und ich arbeite als Model und das hab ich mir auch ausgesucht, bevor ich Mutter wurde. Ich hatte wunderschöne Kleider an und das war auch gut so." Vielleicht sehen wir das Model ja also doch auch bald mal wieder etwas freizügiger. Doch auch die Kleider stehen ihr ganz ausgezeichnet - in unserem Newsflash könnt ihr euch davon selbst ein Bild machen.

Instagram / shermineshahrivar
Promiflash