Gerade erst machte die traurige Nachricht vom Tod des MTV-Stars Diem Brown die Runde, nun gibt es die nächste schockierende Todesmeldung einer viel zu früh verstorbenen Frau zu vermelden. Das tschechische Model Katerina Netolicka wurde mit gerade einmal 26 Jahren tot in ihrem Apartment aufgefunden.

Kate Netolicka/Facebook

Nach internationalen Medienberichten ist die Leiche der hübschen Katerina, die für Prada und L'Óreal gemodelt hat, von ihrem Bruder entdeckt worden. Nachdem sie nicht auf die Anrufe ihres Bruders reagierte, machte sich dieser immer größere Sorgen um seine Schwester und fuhr schließlich zu ihrer Wohnung, in der sie mit ihrem Freund, dem Eishockey-Spieler Jakub Petruzalek, lebte. Dort musste er eine schreckliche Entdeckung machen, als er die Tür aufbrach: Katerina lag tot in ihrer Badewanne, ihre beiden Hunde wurden ebenfalls leblos aufgefunden.

ActionPress

Noch ist vollkommen unklar, woran das Model gestorben ist, eine Autopsie soll die Todesursache aber klären. Ebenfalls kann bisher noch nicht genau gesagt werden, wie lange Katerina schon tot ist, da sich ihr Freund im Ausland aufhielt und Katerina alleine starb. Tschechische Medien spekulieren bereits darüber, dass der Wassererhitzer im Bad defekt war und dem Model einen tödlichen Stromschlag verpasst hat, Näheres soll aber die Gerichtsmedizin klären.

ActionPress