Bei The Biggest Loser - Teens geht es vor allem darum, übergewichtigen Jugendlichen dabei zu helfen, eine gesunde Lebensweise zu erlangen, sich selbst zu akzeptieren und ordentlich Pfunde purzeln zu lassen. Doch ganz am Anfang steht für die Kandidaten neben Sport-Drill und Diät-Kampf eine ganz andere Überwindung: Für das gefürchtete "Vorher"-Foto geht es vor die Kamera - und das ohne viel Stoff am Körper!

Promiflash

Ex-Teilnehmerin Annaliesa, die nach der Show stolze 23 Kilo verloren hat, sprach im Interview mit Promiflash nun ganz offen darüber, wie sehr sie diese Situation belastet hat: "Halb nackt vor der Kamera zu stehen, war sehr schlimm für mich. Gerade als Frau, jedes Mädchen versteht das, gerade in meinem Alter möchte man sich mit dem Gewicht nicht in Bustier und Hose vor anderen Leuten präsentieren." Doch das Posing im knappen Outfit ist auch für die Teenies obligatorisch, also biss Annaliesa die Zähne zusammen und präsentierte ihren Körper für die Fotos: "Das war eine starke Überwindung, aber es geht halt nicht anders, also macht man es einfach."

Promiflash

Obwohl Annaliesa sich mittlerweile viel wohler in ihrer Haut fühlt, zieht sie wie schon andere Teilnehmer vor ihr ein knallhartes Resümee: "Bei 'The Biggest Loser -Teens' würde ich niemals im Leben noch mal teilnehmen. Niemals!"

SAT.1/Morris Mac Matzen

Das komplette Interview mit Annaliesa, in dem sie auch verrät, wo die Pfunde einfach nicht schmelzen wollen, könnt ihr euch in unserem Newsflash ansehen!