Man hatte vorab ein kleines bisschen Sorge, Jennifer Lopez (45) und Iggy Azalea (24) könnten bei den diesjährigen American Music Awards während ihrer Performance zum Song "Booty" ein wenig zu sehr auf die Pauke hauen - vorsorglich war man gar allzeit bereit, einfach einmal die Übertragung zu unterbrechen, sollte das Ganze ins Nicht-mehr-Jugendfreie abdriften. Aber es ist alles gut gegangen: keine Zensur, dafür nichtsdestotrotz ein Po-lastiger Auftritt, der sich sehen lassen konnte!

Jennifer Lopez und Iggy Azalea
Getty Images
Jennifer Lopez und Iggy Azalea

Nicht umsonst war es nämlich einstmals Jennifer - im Übrigen lange vor Kim Kardashian (34) - die das Ideal des prallen Hinterns so populär machte und prägte. Als sie nun mit ihrer Gesangspartnerin auf der Bühne stand, bewies die Entertainerin eindrucksvoll, warum sie noch immer als echte Powerfrau auch mit 45 Jahren jedes junge Mädel gegen die Wand tanzen kann! So gesehen war die Nervosität des Senders im Voraus vielleicht sogar ein kleines bisschen berechtigt...

Jennifer Lopez
Getty Images
Jennifer Lopez

Aber genug der Worte - ihr wollt selbst sehen, wie Jennifer nebst Iggy ihren Popo so richtig in Wallung schwingt? Dann seht euch einfach den folgenden Clip an:

Jennifer Lopez
Getty Images
Jennifer Lopez

Iggy Azalea
Getty Images
Iggy Azalea
Jennifer Lopez
Getty Images
Jennifer Lopez