Xzibit wird das vergangene Wochenende wohl nicht so schnell vergessen und das gleich aus zwei Gründen. Der Rapper feierte nicht nur Hochzeit, er schaffte es auch noch, nach den Feierlichkeiten von der Polizei festgenommen zu werden.

Instagram/xzibit

Romantisch ging es zu, als Xzibit seiner Braut Krista Joiner an einem Strand nahe Laguna Beach am Samstag das Ja-Wort gab und ihr die ewige Treue schwor. Allerdings liefen zumindest bei den Frischvermählten nicht nur Freudentränen - auch der Alkohol floss wohl nicht gerade in geringen Mengen. Klar, so ein wichtiges Ereignis muss natürlich gebührend gefeiert werden, ans Steuer sollte man sich nach dem ein oder anderen Glas Schampus dann aber nicht mehr setzen. Das sah wohl auch die Polizei so. Denn nachdem Xzibit die Gesetzteshüter durch Raserei auf sich aufmerksam gemacht hatte, schlug dem diensthabenden Cops eine ordentliche Fahne entgegen. Die Konsequenz: Der Gute durfte TMZ zufolge seine Hochzeitsnacht wenigstens zeitweise in einem urigen Polizeirevier verbringen.

Instagram/xzibit
Xzibit
AdMedia / Splash News
Xzibit