Vor wenigen Tagen erst wurde bekannt, dass die beliebte deutsche Krankenhausserie In aller Freundschaft auch noch 2016 und 2017 mit neuen Staffeln über den Bildschirm flimmern wird. Jetzt stößt auch eine neue Ärztin zum Team.

WENN

Anja Nejarri (39) war bereits vor einigen Jahren kurz bei IaF in einer Episodenrolle zu sehen. Jetzt kehrt die Blondine der Leipziger Volkszeitung zufolge als Neurochirurgin Lea Peters nach Leipzig zurück. Anja steht bereits in den Startlöchern und dreht schon fleißig ihre ersten Szenen. Sie wird gewissermaßen als Ersatz für Cheryl Shepard (48) gehandelt, die die Serie im Frühjahr erst einmal für sechs Monate verlassen wird. Seit 2003 war sie als plastische Chirurgin und Fachärztin für Urologie Dr. Elena Eichhorn wöchentlich zu sehen. 2015 folgt dann ihr endgültiges IaF-Aus.

Roy Peter Link
ARD/Tom Schulze
Roy Peter Link

Doch ihre Nachfolgerin wird es sicher schaffen, die Fans mit neuen Geschichten in ihren Bann zu ziehen. Weiße Kittel sind für Anja übrigens nichts neues, denn sie war bereits in "St. Angela" zu sehen.

ActionPress