Liebe im Schnelldurchlauf hieß es bei Josh Lucas und seiner Ex-Frau Jessica Ciencin Henriquez: Sechs Wochen nach ihrem erstem Date folgte die Verlobung und bald darauf das erste Kind. Doch nach zwei Jahren Ehe kam auch die rasche Trennung. Jetzt sind die letzten Schritte der Scheidung durch - das Ganze erstaunlich freundschaftlich und ohne Hollywood-Drama!

Josh Lucas
WENN
Josh Lucas

Anfang des Jahres reichte Jessica die Scheidung ein - doch von einem Rosenkrieg keine Spur. Nach Berichten des Radar Online-Magazins ist jetzt der richterliche Beschluss durch: Der "Sweet Home Alabama"-Star und seine Ex-Frau teilen sich nun das Sorgerecht für Söhnchen Noah. Außerdem hat sich Josh auch dazu bereit erklärt, monatlich 16.000 Dollar Unterhalt zu zahlen. Damit ist die Scheidung offiziell, die ganz untypisch für Hollywood nicht in einer Schlammschlacht endete, sondern nahezu freundschaftlich über die Bühne ging. Laut Bericht soll das Ex-Paar nach Einreichung der Scheidungspapiere zu einem gemeinsamen Essen aufgebrochen sein. Außerdem haben sie trotz Ehe-Aus einen gemeinsamen Urlaub mit Sohnemann Noah verbracht. Von dem Verhalten könnten sich einige von Joshs Kollegen definitiv ein Scheibchen abschneiden.

Josh Lucas
Joseph Marzullo/WENN.com
Josh Lucas
Josh Lucas
Ivan Nikolov/WENN.com
Josh Lucas