Vor genau einem Jahr verkündete Khloe Kardashian (30) das Liebes-Aus mit Lamar Odom (35). Bis heute sind die beiden noch nicht offiziell geschieden, doch Khloe schaut sich bereits immer wieder nach potenziellen Partnern um. Seit einigen Monaten nun hat sie einen etwas komplizierten Beziehungsstatus mit Rapper French Montana (30). Doch was sucht der Reality-Star eigentlich? In einem Interview hat sie nun über ihre Vergangenheit und die großen Sehnsüchte der Zukunft gesprochen.

Khloe Kardashian
FayesVision/WENN
Khloe Kardashian

"Ich sehne mich nicht nach Sex. Ich habe während meiner Ehe sehr offen darüber gesprochen, weil ich mich damals mit dem Thema wohlgefühlt habe", erklärt Khloe ihren freien Umgang mit den pikanten Themen gegenüber Cosmopolitan. "Ich sehne mich nach einem Freund, ich will einfach nur kuscheln. Ich habe geheiratet, als ich 25 war, das war jung, aber ich habe es geliebt. Ich finde es schön, wenn man mit manchen Dingen bis zur Ehe wartet. Man sollte nicht jeden Mann, den man datet, wie den eigenen Ehemann behandeln. Das macht es einfach nicht besonders." Klingt ganz so, als wäre Khloe mit ihren 30 Jahren etwas sesshafter geworden und hält nun die Augen auf für einen ganz besonderen Mann.

Khloe Kardashian
Apega/WENN.com
Khloe Kardashian

Ihr seid Fans von Khloe Kardashian? Dann testet hier euer Wissen!

Khloe Kardashian
Splash News
Khloe Kardashian