Erstmals, seit die schlimmen Anschuldigungen und Vorwürfe gegen Bill Cosby (77) erhoben wurden, dass er sich an mehreren Frauen vergangen haben soll, steht der Hollywood-Star wieder auf der Bühne. In Kanada absolviert der Mime derzeit sein Stand-up-Programm und scheint dabei trotz all des Skandals, der ihn nunmehr wie ein Schatten verfolgt, gut anzukommen. Dabei scheut sich Cosby offensichtlich nicht einmal davor, sarkastische Anspielungen auf seine derzeitige Situation zu machen.

Bill Cosby
S Fernandez / Splash News
Bill Cosby

Wie The National Post nämlich zu vermelden weiß, gab der Mime gerade eine Vorstellung in der Stadt London, Ontario, als es zu folgender Szene kam: Eine Frau, die sich aus der ersten Reihe erhoben hatte, wurde von Cosby gefragt, wo sie denn hingehen wolle. Die Dame gab zur Antwort, dass sie sich einen Drink holen würde und fragte ganz der Höflichkeit verpflichtet, ob der Comedian selbst auch einen wolle. "Ich habe bereits einen", soll Cosbys Antwort gewesen sein, mit einem gleichzeitigen Fingerzeig auf seine Wasserflasche. Danach will er hinzugefügt haben: "Sie müssen sich in Acht nehmen, wenn Sie in meiner Gegenwart trinken." Einige der vermeintlichen Opfer des 77-Jährigen haben ja angegeben, von ihm unter Drogen gesetzt worden zu sein. Für die zynische Bemerkung gab es schlussendlich sogar eine Runde Applaus.

Bill Cosby
Getty Images
Bill Cosby

"Sie sind ein Vergewaltiger!", will daraufhin dennoch jemand aus dem Publikum gerufen haben. Angeblich sei dieser kurz daraufhin von Sicherheitsleuten hinausbegleitet worden.

WENN